Beratung Franchiserecht Franchisevertrag  
Hansa-Haus Neue Gröningerstraße 10, 20457 Hamburg, Tel: 040-31812561

Impressum

BGH, - KZR 19/02

Die in einem formularmäßig verwendeten Franchisevertrag enthaltene Klausel "Ohne dass ein wichtiger Grund im Sinne des Gesetzes vorliegt, kann ... jede Partei diesen Vertrag mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende dann kündigen, wenn das Vertrauensverhältnis ernsthaft gestört ist ...", ist gem. § 9 AGBG (bzw. § 307 BGB) unwirksam.

OLG Düsseldorf, VI-U (Kart) 36/05

Ein Franchisegeber ist ohne entsprechende vertragliche Vereinbarung nicht verpflichtet, Einkaufsvorteile, welche dem Franchisesystem von Systemlieferanten zufließen, an Franchisenehmer auszukehren.



Adresse und Kontaktdaten

Hansa-Haus

Berufshaftpflichtversicherung:
Generali Versicherung AG, Adenauerring 7-9, 81737 München, vertreten durch AFB GmbH, Kaiserstr. 13, 40221 Düsseldorf, Geltungsbereich: europaweit

Zuständige Kammer:
    Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
    Bleichenbrücke 9
    20354 Hamburg
    Telefon: +49 (0)40 357441-0
    Telefax: +49 (0)40 357441-41
    www.rechtsanwaltskammerhamburg.de
    Email: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

Berufsrechtliche Vorschriften:
    Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
    Berufsordnung (BORA)
    Fachanwaltsordnung (FAO)

    Sie finden diese Vorschriften unter:
    www.brak.de